artefact gGmbH Glücksburg (Ostsee)
Globales Lernen und lokales Handeln
Powerpark - Energie-Erlebnis-Park an der OstseePowerpark
ökologischer Familienurlaub/Klassenfahrt an der OstseeGästehaus
Projekttage - Globales Lernen - lokales HandelnGlobales Lernen
Erwachsenenbildung - Veranstaltungen - SolarschuleErwachsenenbildung

naturtec 2013 - Messe nachhaltiges Bauen und Wohnen, erneuerbare Energien, Elektromobilität und gesunde Ernährung

 

Veranstaltungen

Solarschule

Lehmbau

Entwicklungszusammenarbeit

solarcup

naturtec

Vorträge und Kurzführungen
Ausstellerliste

Herzlich willkommen zur naturtec´ 2013

naturtec

Die artefact – Sommermesse rund um nachhaltiges Bauen und Wohnen,
erneuerbare Energien, Elektromobilität und gesunde Ernährung

am Sonntag, dem 23.06.2013 in Glücksburg/Ostsee

11:00 bis 18:00

Die naturtec bei artefact in Glücksburg: Lust auf Zukunft wird begreifbar
Vom Testballon zum Trend: artefact hat schon vielen Ideen Beine gemacht.

Solarenergie auf dem Hausdach? Logo, gehört zu jedem Neubau.
Windkraftanlagen in Schleswig-Holstein? Gehören zum Landschaftsbild wie Deiche und Knicks - zumindest für die Generation, die in den letzen 15 Jahren damit aufgewachsen ist. Kaum vorstellbar ist es für die Jugend von heute, dass noch vor wenigen Jahren Befürworter einer Energiewende zu erneuerbaren Energien als unrealistische Traumtänzer bezeichnet wurden. Zu diesem grundlegenden Meinungswechsel hat auch das Glücksburger Zentrum für nachhaltige Entwickung, artefact, ein wenig beigetragen, das durch eigenen Versuche und Praxistests seit Jahrzehnten als Pionier Neues und Altes testet und gesellschaftsfähig macht. Dass die Zeit der Pioniere und Weiterentwicklungen noch lang nicht zu ende geht, zeigen seit mehr als 20 Jahren die artefact-Praxisbeispiele und die Aussteller auf der naturtec, dem infotaiment-Markt zum Anfassen.

Anfang der 90er Jahre griffen die artefact-Pioniere beim Bau des Tagungszentrums und Gästehauses eine jahrhundertealte Tradition der dänischen Insel Läso auf, wo ganze Dächer mit dem angespülten Seegras der Ostsee hergestellt wurden. In Zwiebelsäcken getrocknet, wurde es von den Glücksburgern nun als Dämmschicht und Feuerbremse in Wände und Dachstuhl eingebracht: das bereits natürlich vorhandene Salz in den zugfesten Naturfasern dient als eingebauter Brandschutz. Nachdem EU-Projekte vor 10 Jahren mit Materialforschung begannen, entstehen seit kurzem vom Mittelmeer bis zur Ostsee neue Firmen, die das Seegras wiederentdeckt haben. Dazu gehört auch die frisch gegründete „Strand-Manufaktur“ von Kristian Dittmann, der als Existenzgründer aus Flensburg erstmals an die Öffentlichkeit tritt - natürlich bei der „naturtec“ : Rohstoffgewinnung aus dem Spülsaum: Seegras als Dämmung und Stopfwolle“ lautet der Titel seines Vortrages, den er am 23. Juni hält.
Ein anderes Beispiel: Anfang der 90er errichtete artefact die erste Pflanzenkläranlage der Region zur biologischen Reinigung aller anfallenden Abwässer.

Soeben wurde die Anlage nach langem erfolgreichem Betrieb nach aktuellen Erkenntnissen grundüberholt und neu bepflanzt. Aus erster Hand informiert die ausführende Firma Naturnahe Abwasser-Klärtechnik (NAT) aus Eckernförde auf der naturtec am realen Objekt über Funktionsweise und Kosten.

„So haben viele Entwicklungen bei uns angefangen“ weiß der artefact-Geschäftsführer Werner Kiwitt zu berichten. „Unserer ältesten Photovoltaikanlagen sind seit mehr als 20 Jahren im Einsatz, ebenso Solarkollektoren und Windkraftanlage. Zahllose Landwirte und Kommunalpolitiker haben sich im Zentrum beraten lassen, bevor sie selber investierten. Mit hier selbst gefertigten Lehmsteinen begann der Aufbau der heute in Langballig angesiedelten Firma „Pro Lehm“, Die dortige Hackschnitzelanlage für ein Wohngebiet wurde von artefact angeregt. Auf der „naturtec“ ist nun eine moderne 65 KW-Hackschnitzelanlage im Normalbetrieb zu besichtigen, die von der Firma Christiansen aus Quern vertrieben wird.“ Der Einsatz einer Blower-Door zur Luftdichtheitsuntersuchung wird von der Firma CuK an einer Ferienwohnung demonstriert. Ob Solartrockner oder Vakuumröhrenkollektoren, alt bewährte und hochmoderne Techniken sind gleichermaßen und wortwörtlich im artefact-Zentrum zu naturtec begreifbar. Und wer weiß, wie lange es noch dauert, bis die Pedelecs und Elektrofahrzeuge , die an Schleswig-Holsteins ältester Elektromobil-Tankstelle für kostenlose Probefahrten der naturtec-Besucher aufgeladen werden, für die jüngere Generation so selbstverständlich sind wie für deren Eltern Polo und Passat...

Vorträge und Kurzführungen

Uhrzeit

Thema

Ort

11:30

Rohstoffgewinnung aus dem Spülsaum: Seegras als Dämmung und Stopfwolle“
„Strand-Manufaktur“ Kristian Dittmann

Vortragsraum

12:30

Heizen mit Hackschnitzeln
Demonstration am 65 KW Heizkessel

Heizraum Sonnenhaus

13:00

Blowerdoor im Praxistest
Jan Krebs, MuK

Stand 27

13:30

Das Flensburger Wohnprojekt Freiland
Anders Fonager Christensen, Conplan

Vortragsraum

14:30

Photovoltaikanlagen: Möglichkeiten durch Eigenverbrauch
Dipl. Ing. Jens Paulsen

Vortragsraum

15:00

terra preta : das Geheimnis der schwarzen Erde
Reinhard Bartsch, Holnis

Naturerlebnisraum Afrikahaus

15:30

Rohstoffgewinnung aus dem Spülsaum: Seegras als Dämmung und Stopfwolle“
„Strand-Manufaktur“ Kristian Dittmann

Vortragsraum

15:45

Der Gruppenzeltplatz in der steckdosenfreien Zone
Werner Kiwitt

Naturerlebnisraum Afrikahaus

16:00

Heizen mit Hackschnitzeln
Demonstration am 65 KW Heizkessel

Heizraum Sonnenhaus

16:30

Photovoltaikanlagen: Möglichkeiten durch Eigenverbrauch
Dipl. Ing. Jens Paulsen

Vortragsraum

17:00

Siegerehrung und Pokalübergabe 5.SH-

17:30

Heizen mit Hackschnitzeln
Demonstration am 65 KW Heizkessel

Heizraum Sonnenhaus

ganztägig

  • Sternfreunde Flensburg-Glücksburg

  • NAT -Pflanzenkläranlage

 

Ausstellerliste


Bauen und Energie

Name

Produkt

Ort

Die Strand-Manufaktur

Seegras als Dämmstoff

Flensburg

C. und K. Energiemanagement

Gebäudesystemtechnik

Oeversee

Baubiologie Reimer

Dipl. Baubiologe

Harrislee

Volt-mobil  solar roof

Photovoltaik und E-Autos

Handewitt

Energetix-Bingen

Magnetschmuck, Wellness

Flensburg

Ingo Mirus

Solarlüfter

Kiel

Heizanlagen für alternative Energien

Heizen

Sörup

Die Holzverbindung

Zimmerei

Wees

Tischlerei Glogau

Tischlerei

Unewatt

Viktor Holzhause

Ofen- und Kaminbau

Eckernförde

Jens Paulsen

Energieberatung/Photovoltaik

Glücksburg

NAT 

Natürliche Abwassertechnik

Eckernförde

Twike

Elektrofahrzeuge

Ausacker

Energie-Genossenschaft Flensburg

Genossenschaft i.G.

Flensburg

Planungsgemeinschaft Wohnprojekt Freiland

Wohnprojekt

Flensburg

Bürgerinitiative gegen (kein) CO2-Endlager

BürgerInneninitiative

Harrislee


Lebensmittel

artefact Gästehaus

Getränke, warme Mahlzeiten,Cafeteria 

 

Zwergenwiese Naturkost GmbH

Bio-Lebensmittel

Silberstedt

Weltladen Flensburg

fair trade Produkte

Flensburg

Lebendiges Land

Bio-Lebensmittel

Dollerup

Brauerei Flensburg

Getränke

Flensburg


Vereine und Initiativen

Fachhochschule Flensburg

Studienberatung

Flensburg

Solivol - artefact

Freiwilligendienst in Afrika 

Glücksburg

Wurupong

Schulprojekt Ghana

Flensburg

Klimapakt Flensburg

Ausstellung

Flensburg

Greenpeace

Umweltschutz

Flensburg

Stiftung Naturschutz SH

Naturschutz

Molfsee

artefact Förderverein

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Sternfreunde – Flensburg – Glücksburg e.V.

Hobby-Astronomie

Glücksburg


Andere

Tomahaxx

Wildnis-, Erlebnispädagogik

 

Movelo e-bike Center Nord

E-bike Verleih

Schleswig

terra preta

Humusaufbau

 

groovy kids

afrikanisches Trommeln

 

ReNatour 

Reiseveranstalter 

Nürnberg

 

Vorträge und Kurzführungen
Ausstellerliste